Die unterschiedlichen Poolarten

Diese kleine Übersicht der unterschiedlichen Poolarten soll Ihnen die verschiedenen Varianten etwas näher bringen.

Der Kunststoffpool (Planschbecken und Aufstellbecken)

Wer schnell seinen eigenen kleinen Pool aufstellen möchte, greift in der Regel zum Kunststoffpool. Diese sind schnell aufgestellt, befüllt und bieten für einen verhältnismäßig geringen Anschaffungspreis viel Badespaß für Groß und Klein. Leider ist die Lebensdauer solcher Pools begrenzt. Durch seine Rissanfälligkeit setzen übermütige Badegäste diesem schnell zu.

Der Polyesterpool

Abhängig von ihrer Größe können Polyesterpools in den Boden eingelassen werden oder einfach oberirdig aufgestellt werden. Praktisch bei dieser Poolart ist, dass keine großartigen Montagearbeiten nötig sind, da sie am Stück geliefert werden. Die Oberfläche sehr glatt und somit ergibt sich der Vorteil einer unkomplizierten Reinigung.
Von höchster Wichtigkeit ist die Qualität des Materials, denn Qualitätsmängel können gerade in der kalten Jahreszeit für Risse und dadurch zur Undichtigkeit führen. Auch wenn die Qualität stimmt, der Pool muss im Winter gut geschützt werden.

Der Stahlwandpool

Die perfekte Lösung für die Wintermonate ist ein Stahlwandpool. Aufgestellt, teileingelassen oder komplett versenkt, machen diese Pools immer eine gute Figur. Bei guter Pflege lässt sich hier die Rostgefahr minimieren. Preislich liegen Stahlwandpools zwischen 250 € und 2000 €.

Der Edelstahlpool

Die Luxusvariante ist der Edelstahlpool. Durch die sehr glatte Oberfläche ist dieser sehr schnell und einfach zu reinigen. Zudem heizen sie sich sehr schnell auf und können diese Wärme sehr lange halten. Sie bestechen durch ihre absolute Dichtheit und können in den möglichen Formen äußerst vielfältig sein.
Anzumerken ist, dass auch diese Pools bei unzureichender Pflege rosten können, was bei einem hohen Materialpreis sehr schade ist.

Der Massivpool

In der Regel werden diese Pools mit einem Stecksystem errichtet, welches nach der Montage mir Beton verfüllt wird.
Somit wird hier eine sehr gute Isolierung und eine sehr hohe Steifigkeit erreicht. Bei dieser Poolart ist nicht zu verachten, dass man die direkt Stufen integrieren und den Pool individuell fertigen lassen kann.
Sehr attraktiv ist der Preis durch die lange Lebensdauer.

Das könnte dir auch gefallen...

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>